CSB-System SE und AssistMe: Verwaltung in der Pflege effizient organisieren

Das Softwarehaus CSB-System SE kooperiert mit Health-Tech-Startup AssistMe für eine ganzheitliche Plattformlösung für die Pflege. Die Kooperation bringt das Wa-renwirtschaftssystem „CSB-System“ für Pflegeheime zum Einsatz. AssistMe bindet das KI-basierte ERP-System des führenden Branchen-IT-Spezialisten auf eigener Plattform ein und stellt somit das erste ERP-System für die Pflege bereit.

Geilenkirchen / Berlin, 11. Mai 2021

Damit Pflege effizient funktioniert und Pflegende ihre volle Aufmerksamkeit den Patienten widmen können, müssen organisatorische Prozesse reibungslos funktionieren. Deshalb kooperiert das Softwarehaus CSB-System ab sofort mit dem Health-Tech-Startup AssistMe. Gemeinsam bieten die beiden Unternehmen Kunden das erste richtige ERP-System für die Pflege an, das mit allen digitalen Pflegeanwendungen verknüpft werden kann und künstliche Intelligenz nutzt, um Personalplanung, Beschaffung und Logistik effizienter zu gestalten. Das ERP-System „CSB-System“ des Softwarehauses wird als Teil der AssistMe-Plattform in den Markt gebracht.

Pflege ganzheitlich optimieren

Das international tätige Softwarehaus CSB-System SE ist als führender IT-Spezialist für verschiedene Branchen, unter anderem Pharma und Prozessindustrie, tätig. Künftig möchte das Unternehmen auch die Pflegebranche aktiv mitgestalten und sein Warenwirtschaftssystem CSB-System entsprechend den Anforderungen der Pflege adaptieren.

Die AssistMe-Lösung ist plattformbasiert. Zudem spielen intelligente Sensoren, sogenannte Sensor Clips, eine entscheidende Rolle. Mit deren Hilfe lässt sich Pflege zeitgenau und proaktiv gestalten. Auf diese Weise wird beispielsweise eine Inkontinenzlösung realisiert. Die angedockten Dienste werden via Mobile oder Web-App genutzt. An die Plattform lassen sich nicht nur AssistMe-Produkte anbinden, sondern mit einer API auch Technologien externer Partner. So auch das Warenwirtschaftssystem „CSB-System“. Auf diesem Weg entsteht eine ganzheitliche Plattformlösung, die auf allen Ebenen eines Pflegeheims ansetzt und neben den pflegerischen Aufgaben beispielsweise auch die Verwaltung, die Lagerführung und den Einkauf unterstützt.

Pflegebranche aktiv mitgestalten

"Das Gesundheitswesen ist für mich bereits seit vielen Jahren eine interessante Branche. Daher freue ich mich umso mehr, dass wir nun den Einstieg in die Gesundheitswesen gefunden haben und das Herzstück unseres Produktportfolios, das CSB-System, mit der Pflege für eine weitere Branche zur Verfügung stellen können“, sagt der Vorstandsvorsitzende der CSB-System SE, Dr. Peter Schimitzek.

„Diese Kooperation ist für uns ein großer Schritt. Wir freuen uns, unsere Plattform mit Hilfe von CSB-Systemnoch breiter aufzustellen. So können wir unseren Kunden Effizienz sowie Zeit- und Kosteneinsparungen auf allen Ebenen einer Pflegeeinrichtung ermöglichen. Die Kooperation zielt auf den ganzheitlichen Ansatz von AssistMe und wird als Teil unserer Lösung auf den Markt kommen“, sagt Sascha Platen, Geschäftsführer von AssistMe.  

Neben der Anbindung des CSB-Warenwirtschaftssystems an die bestehende AssistMe-Plattform sind noch weitere gemeinsame Projekte geplant. In Zukunft soll die Lösung um weitere Komponenten erweitert werden – wie zum Beispiel KI-basierte Anwendungen, die sowohl die Pflege- als auch die verwaltenden Prozesse vereinfachen.

Die CSB-System SE bietet innovative branchenspezifische Softwarelösungen für die gesamte operative und strategische Unternehmensführung und -steuerung. Seit der Unternehmensgründung 1977 entwickelte sich die CSB-System SE zu einem weltweit bedeutenden IT-Unternehmen, dessen branchenspezifische Business-IT-Lösungen bei über 1.600 Kunden in über 40 Ländern der Welt erfolgreich im Einsatz sind. Weitere Informationen finden Sie unter www.csb.com.

Über AssistMe
AssistMe entwickelt die Pflegelösung im “Internet der Dinge” von morgen. Unsere Mission ist es, Pionierarbeit für eine Präzisionspflege zu leisten, die Standards erhöht, sich an moderne Anforderungenanpasst und dynamische Prozesse in ein proaktives, datengestütztes Modell verwandelt. Die Produktevon AssistMe eliminieren ineffiziente Arbeitsabläufe und unnötige Arbeitsbelastungen, indem sie Wissenslücken in Echtzeit schließen und die Vorhersage individueller Pflegebedürfnisse im grossen Maßstab ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier www.assistme.io/.
Kontakt Assistme
Sascha Platen
Managing Director
sascha.platen@assistme.io
Pressekontakt
Annika Houdard
Fink & Fuchs AG
+49 611 74131-81
assistme@finkfuchs.de